Versailles – Kleines Landhaus für den Wochenendausflug

IMG_0479

Aller guten Dinge sind drei und so hat es auch im dritten Anlauf geklappt, nach Versailles zu fahren. Beim ersten Mal machte der Pariser Verkehr uns einen Strich durch die Rechnung, denn wegen irgendwelcher Autobahnsperrungen gab es kein Durchkommen und nicht nur die Innenstadt sondern auch die Peripherie war ein einziger Parkplatz. Beim zweiten Mal war eine Demonstration auf der Autobahn und ein großer Abschnitt gesperrt und entsprechend waren die Ausweichmöglichkeiten auch verstopft. Nun im dritten Anlauf war in der Gegenrichtung ebenfalls Stau auf der Autobahn, aber der sollte uns erst auf dem Rückweg interessieren.

IMG_0436

Prunk und Kitsch hin oder her, als Weltkulturerbe sollte man es einmal gesehen haben und dazu ist der Spiegelsaal des Schlosses noch ein Ort, an dem mit dem Friedensvertrag von Versailles Weltgeschichte geschrieben wurde. Wie so oft hatte ich leider zu wenig Zeit und so hat es bei dem Besuch nur für das Schloss im Inneren und einen Rundgang über das Wasser- und Südparterre.

IMG_0458

Bei Google Earth hatte ich zuvor geschaut und war etwas abgeschreckt davon, dass dort eine ca. 250 Meter lange Schlange vor dem Eingang zu sehen war (mittlerweile sind aktuellere Aufnahmen zu sehen). Da ich aber außerhalb der Ferien und bei mäßigem Wetter dort war, war zum Glück weder beim Ticketverkauf noch beim Eingang eine Schlange. Dennoch war es so, dass man im Schloss Geduld mitbringen musste, um in den Prunkräumen zur richtigen Fotoposition zu kommmen. Den Spiegelsaal ohne Touristen zu fotografieren war natürlich gänzlich unmöglich.

IMG_0507

Mit eine Ausdehnung von über einem halben Kilometer ist das Schloss wirklich gigantisch und ebenso beeindruckend. Somit ist es kein Wunder, dass es als Vorbild für viele andere Schlösser diente und mit der Residenz Würzburg und dem Residenzschloss Arolsen sind zwei davon auch nicht weit von Frankfurt weg.

IMG_0627

Da ich nicht frei in der Zeitplanung war, fiel wie bereits erwähnt der Besuch recht kurz aus. Da in Versailles, wie ich gelernt habe, alles etwas größer ausfällt, weiß ich jetzt, dass für einen Besuch des Parks und der Lustschlösser ein Nachmittag wie dieses Mal nicht ausreichen wird. Vermutlich reicht bei der Größe noch nicht einmal ein Tag aus – ich werde es ausprobieren.

IMG_0632

IMG_0471

IMG_0647

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.